Adventskalender “Stoffsäckli”

Schöne Stöffchen und Glitzer- Glimmer Zubehör machen diesen Adventskalender zum Blickfang im Dezember!

Das Besondere an diesem Adventskalender sind die schönen Materialien, welche für die Stoffsäckli und die Dekoration gebraucht wurden. Der Mix macht’s aus: 24 verschiedene, bedruckte oder gewebte Baumwoll- Stoffe in Blau- und Grüntönen. Schnüre und Bänder mit Goldtouch und Gänseferdern mit Glitzerextra. Als krönender Abschluss überziehbare Knöpfe mit Goldnummer. Das Beste aber ist, dass die Stoffe von KREANDO bereits so zugeschnitten sind, wie wir sie für den Kalender brauchen und du alles Dekomaterial auch gleich mitbestellen kannst. Umsetzen lässt sich der Kalender auch mit wenigen Nähkenntnissen. Klicke auf das grosse Bild und schaue Schritt für Schritt, wie wir vorgegangen sind. Detaillierte Erklärungen zu den Bildern gibt’s unten- drucke dir die ganze Inspiration aus, dann hast du alles auf dem Nähtisch zusammen. KREANDO wünscht dir viele Glitzermomente!

Übrigens: Die Produktliste rechts lässt sich in deinem Warenkorb beliebig abändern.

Da gibt's noch mehr zu sehen

Dieses Material brauchst du für den Adventskalender “Stoffsäckli” :

Aus dem Nähkästchen:

So geht’s Schritt für Schritt:

  1. Schneide 24 Stoffstücke mit Hilfe einer Kartonschablone im Format DIN A4 zu (praktisch ist die Kartonrückseite eines Notizblocks). Versäubere alle Stücke an einer Längsseite mit Zackenstich und falte die Stoffstücke so zusammen, das rechte auf rechte Seite liegen und die versäuberte Kante oben ist.
  2. Schneide von 2 Schnüren und Bändern, die zusammenpassen, 40 cm ab. Lege diese in der Mitte zusammen und fixiere sie mit einer Fixierklammer “Wonderclip”. Lege die Schnur so in das Stoffstück, dass die ganze Schnur im Stoff versteckt ist und nur ca. 2 cm vom umgefalteten Ende am rechten Stoffrand rausschauen.
  3. Nähe das Säcken am rechten Rand und unten füsschentief zusammen. Schneide die Ränder auf 0.5 cm zurück. Wende das Säckchen und stosse die Ecken gut nach aussen.
  4. Fülle das Säckli mit einem kleinen Geschenkli, verschliesse es mit den Schnüren und binde an ein Schnurede ein Glöckchen fest oder stecke eine Goldfeder ein.

Die Nummern aus überziehbaren Knöpfen:

  1. Such dir eine Kreisschablone aus, welche mind. 1 cm grösser ist als der Durchmesser des überziehbaren Knopfes (in unserem Fall ein Bierglas). Zeichne den Kreis auf den Stoff und schneide ihn aus.
  2. Lege den Stoff in das dafür vorgesehene Gummiteil und lege den oberen Knopfteil hinein. Achte darauf, dass der Stoff schön gleichmässig hervorschaut.
  3. Drücke die Knopfrückseite auf das Vorderteil und presse sie mit dem rosa Hilfsmittel fest (bis zum “Klick”)- fertig!
  4. Schreibe auf jeden Stoffknopf eine Zahl mit wasserfestem Universalmarker (gold).
  5. Nähe auf jedes Stoffsäckli einen passenden Knopf auf.

Tipp: Einfacher und schneller geht’s mit der Nummerierung, wenn du die Nummern direkt mit Textilmarker auf die Säckli schreibst oder als Nummernhalter eine Wäscheklammer brauchst und die passenden Adventskalenderzahlen direkt auf die Klämmerli aufklebst.

Es gibt noch keine Bewertungen