Aufräumsack “3 in 1″ Outdoor

Hier ist sie: Die Outdoorvariante des Aufräumsackes “Jack”. Für alle nützlichen Dinge des Sommers!

Und so gehts: Alles was ans Wasser oder zum Spielplatz mitkommen darf, in den Sack aus Netzstoff einfüllen, mit der dicken Baumwollkordel zusammenziehen und losmarschieren. Am Ziel angekommen alles auspacken und mit spielen beginnen (ist schliesslich die wichtigste Tätigkeit der Welt). Wenn’s dann sein muss, den ganzen Karsumpel ruck-zuck im runden, grossen Beutel verstauen und leicht über der Schulter nach Hause tragen. Der Sand rieselt durch die feinen Löcher des Netzstoffes auf den Boden und bleibt dort, wo er bleiben soll. Die nassen Spielsachen trocknen im luftdurchlässigen Gewebe. Toll – oder?

Probier’s aus und näh selber einen Aufräumsack. Die Umsetzung gelingt einfach, du brauchst dazu nur wenige Nähkenntnisse und etwas Platz auf dem Fussboden :-). Ausserdem hilft dir die bebilderte Schritt für Schritt Anleitung, dass das Nähprojekt gut kommt, denn die Mühe lohnt sich. „Jack“ ist ein wunderbarer Begleiter für alle Kinder von klein an bis weit in die Schulzeit, denn er ist mit seinen 110 cm Durchmesser ein richtig schön grosser Spielteppich (Indoorvariante) oder ein toller Strand- und Sandkastenbeutel.

Auf der rechten Seite findest du eine Produktliste. Mit diesen Materialien kannst du den Aufräumsack “3 in 1″ Outdoor genau so herstellen wie im Beispiel gezeigt. Die Liste lässt sich im Warenkorb beliebig abändern.

Hier geht’s zur Anleitung: Schritt für Schritt bebildert und beschrieben.

Anzahl
Total
Da gibt's noch mehr zu sehen

Das brauchst du  für den Spielzeug-Aufräumsack “Jack” Outdoor:

Es gibt noch keine Bewertungen