Einfaches Wickeltop "Milly - Fibremood" aus Musselin

Wickeltop oder Kimono im japanischen Stil

Mit Milly nähst du dir ein herrliches, einfaches Wickeltop im Kimonostil. Wenn du das Oberteil, wie auf den Bildern gezeigt, höher und geschlossener tragen willst, verknotest du die Bänder im Rücken. Trägst du den Rundhalsausschnitt vorne, kannst du die Bänder noch einmal um dich herum wickeln, um deine BH-Träger zu verstecken. Verkehrt herum getragen wirkt das Top eher japanisch.

Wenn du dein Wickeltop auch mit weicher Double Gauze/Musselin in sportlichem Jeansblau nähen möchtest, klicke die Liste in deinen Warenkorb. Darin enthalten ist auch das Fibre Mood Magazin – Nr. 20, mit vielen trendigen Sommerschnitten. Die Stoffmenge kannst du in deinem Warenkorb beliebig anpassen. In der Liste reicht sie bis Grösse M. In der Bildergalerie findest du zudem die Mengenangaben für andere Grössen.

Der Originalstoff „Double Gauze Milly“ ist leider bereits ausverkauft – wir haben den Warenkorb mit einem ebensoschönen Triple Gauze-Stoff  in Rauchblau ersetzt. Eine grosse Auswahl an Double Gauze Stoffen findest du hier.

Vielleicht möchtest du alle Anleitungen und alle aktuellen Stoffe von Fibremood sehen? Na dann: Nichts wie los!

 

Beschreibung

Das brauchst du für eine Milly wie abgebildet:

Stoffempfehlung:

Milly sieht in den verschiedensten Materialien prima aus. Du kannst aus gewebten und gestrickten Stoffen wählen: leichte Jeansstoffe (Chambray), Lyocell, Leinen, French Terry... Entscheide dich für einen weich fallenden oder einen eher festeren Stoff. Ein weich fallender Stoff wie (Viskose-) Crêpe oder gewebte Viskose wirkt weniger voluminös. Wenn du etwas mehr Struktur oder Volumen haben möchtest, dann nähst du Milly zum Beispiel aus Popeline.

 

 

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.