Gürtel aus Gummiband im Streifenlook

3 Zutaten + 15 Minuten Zeit = 1 cooler Gürtel!

Versprochen, das Gürtelbasteln geht ruck-zuck und braucht weder Nähmaschine noch viel Geld. Magst du lieber Camouflage oder Sterne um den Bauch? Auch diese Muster gibt’s bei uns in elastischer Bänderform. Sollte dein Gürtel lieber aus festem Gurtband sein? Dann kannst du aus der umfangreichen Kollektion an Viskosegurtbändern dein Lieblingsmuster auswählen.

Du möchtest den Gürtel genau so tragen oder verschenken, wie auf den Bilder zu sehen? Die Produktliste rechts ist mit den richtigen Produkten dafür gefüllt. Zur Sicherheit misst du deinen Bauchumfang und gibst, wenn nötig, einige Zentimeter Gummiband dazu. Die Produktmengen lassen sich in deinem Warenkorb beliebig anpassen. Viel Spass beim Gürtelbasteln!

 

 

Anzahl
Total
Da gibt's noch mehr zu sehen

Das braucht’s:

So gehts ruck-zuck:

  1. Gummiband mit einem Feuerzeug ganz leicht abbrennen.
  2. Das Gurtband-Ende in das Endteil aus Metall hineinstossen und mit einer Zange leicht zusammendrücken.
  3. Das andere Gurtband-Ende in die Gürtelschnalle reinstecken und schliessen.

Fertig, das war’s schon. Viel Freude beim Tragen!

Es gibt noch keine Bewertungen