Ruck-zuck Tasche aus Canvas von Hamburger Liebe

So cool kann ein Nachmittags-Nähprojekt enden: Diese Tasche mit selbstgemachten Pompons und Tasseln ist richtig toll geworden!

Diese schlichte Tasche kommt dank des festen Canvasstoffes ganz ohne Innenfutter aus und ist deshalb superschnell gemacht. Die paar geraden Nähte schaffen selbst Nähanfänger oder Schülerinnen, welche noch nicht viel Näherfahrung haben. Zeit brauchst du, wenn du die Tasche schön gestalten willst und selber Pompons und Tassel machst. Die bunten Kugeln und Quasten veleihen der Tasche aber das gewisse Etwas und sorgen für die richtige Portion Pepp – also besser nicht darauf verzichten :-).

Für die Anleitung scrolle nach unten und bald kann’s losgehn: noch ran an Canvasstoff, Bäckergarn und Tasselmaker – und bald ganz viel Spass! Herzlichen Dank an Susanne @hamburgerliebe für die tollen Bilder!

Ach ja, anbei findest du einen Warenkorb mit dem Material für 2 Taschen aus Canvasstoff mit Giesskännchen von Hamburgerliebe. Zusätzlich haben wir passendes Bäckergarn und praktische PRYM-Helfer für Tassel und Pompons reingepackt. Klicke die ganze Liste in deinen Warenkorb, dort kannst du sie beliebig anpassen (Podukte löschen oder Mengen anpassen). > Für die Anleitung scrolle nach unten.

Dich interessiert möglicherweis die ganze, frühlingshafte Stoffkollektion „in my garden“ von Hamburger Liebe. Wir können nicht genug davon kriegen….

 

Beschreibung

Für eine einfache Umhängetasche brauchst du:

Werkzeug:

Schwierigkeitsgrad:

Einfach: **

So gehst du vor:

  1. Stoffstücke zuschneiden (1 Stück 100 cm x 50 cm, 2 Stücke 10 cm x 80 cm).
  2. 1 langes Stoffstück für einen Trageriemen rechts auf rechts und der Länge nach zusammenfalten und mit Stecknadeln feststecken. Füsschentief mit geradem Stich zusammennähen und anschliessend auf rechts wenden (ist etwas knifflig, allenfalls mit Hilfe eines dünnen Lineals). Mit dem zweiten langen Stoffstück genau gleich verfahren. Die beiden Tragriemen sind nun fertig.
  3. An den beiden kurzen Enden des grossen Stoffstückes den Stoff zweimal ca. 2.5 cm nach innen schlagen und den Saum bügeln. Mit Stecknadeln feststecken und knappkantig nähen.
  4. Das grosse Stoffstück rechts auf rechts zusammenfalten (in der Länge halbieren) und die Seitennaht mit Stecknadeln zusammenstecken. Füsschentief zusammennähen und die Naht versäubern. Tasche wenden.
  5. Beide Trageriemen mit Fadenschlag am oberen Taschensaum festnähen (ca. 10 cm vom äusseren Rand entfernt). Anschliessend mit der Nähmaschine Im Kreuz annähen (siehe Detailbild oben in der Bildserie).
  6. Mit Knöpfen, Schriftzug aus Bäckergarn und Plottermotiv nach deinem Geschmack verzieren- fertig!

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.