Übertopf aus waschbarem Papier

So nähst du einen Pflanzentopf aus SnapPap

Ein Pflanzentopf aus Papier?! Gibt es sowas? Klaro! Aus unserem waschbaren Papier „SnapPap“ lässt sich so manches stylisches Accessoire zaubern und der rohe, papierne Look verleiht jedem genähten Stück das gewisse Etwas. Das innovative Papier mit den aufgedruckten Monstera-Blätter könnte nicht besser zum Nähen eines Pflanztopfes passen und auch als Aufbewahrungsbox im Büro- oder Wohnzimmerregal macht sich das Utensilo super. Probier’s aus!

Stehst du bereits in den Startlöchern? Dann wollen wir dir nicht länger im Weg stehen! Die Produktliste haben wir dir bereits zusammengestellt, du kannst also sogleich loslegen. Wenn du deine Liste in den Warenkorb verschoben hast, kannst du sie jederzeit anpassen und abändern. Die berechnete Stoffmenge reicht für ein Utensilo in den Grössen XS-XL.

Was in deiner Produktliste noch fehlt ist die passende Zimmerpflanze: Zum Beispiel eine Monstera deliciosa , wie sie auf den Bildern zu sehen ist (sie bekommt mit zunehmendem Wachstum ihre schönen, gelochten „Fensterblätter“). Diese haben wir bei feey.ch eingekauft. Wir können dir diesen Shop empfehlen, weil du dort nebst einer grossen Auswahl an Pflanzen für alle Daumenfarben gleich auch Informationen zu Standort und Pflege findest. Speziell toll finden wir zudem, dass jede Pflanze vor dem Versand extra umgetopft wird.

Ready, steady, go! Downloade jetzt das Freebook und lege noch heute los! Was du dafür brauchst? Praktisch nichts! Das Schnittmuster kannst du dir direkt ausdrucken, zusammenkleben und subito loslegen. In der Video-Anleitung zeigen wir dir, wie du ein Utensilo nähen kannst. Alle weiteren Details erfährst du im unten verlinkten Freebook oder der Anleitung.

Du möchtest mehr Video-Anleitungen zu coolen DIY-Projekten sehen? Dann abonniere unseren YouTube-Kanal. See you there!

Viel Vergnügen mit deinem papierenen Übertopf!

Beschreibung

Grösse:

Du kannst die Grösse deines Utensilos problemlos anpassen. Ziehe dazu die Masstabelle in der Anleitung bei.

Material:

Schwierigkeitsgrad:

Der Schwierigkeitsgrad der vorliegenden DIY ist in der untenstehenden Liste jeweils fett gedruckt:

+ das nähst du mit links
++ du bist kein totaler Handarbeits-Newbie? Dann ist's easypeasy!
+++ hui - knifflig, aber keine Hexerei
++++ ohlala - anspruchsvoll, aber machbar

Pflegehinweise:

SnapPap kannst du bei 40° waschen und auf der Rückseite bei geringer Temperatur bügeln.

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.