Weekender "Dufflebag" aus Baumwoll-Canvas

Ab ins Wochenende mit der selbstgemachten „Dufflebag“!

Mit dieser grossen Reisetasche bist du für den nächsten Städtetripp, das Wochenenabenteuer oder den Urlaub bestens gerüstet. Dieser Weekender überzeugt durch viel Stauraum und ganz viel Stil. Aus hochwertigen Materialien selbstgemacht ist die Tasche ebenfalls ein wunderschönes Männergeschenk oder ein Nähprojekt für den Schüler mit Ausdauer.

Anbei findest du eine Produktliste mit allen Materialien für den abgebildeten Weekender aus Heavy-Canvas in Blaupetrol, mit einem Innenfutter aus gestreiftem Jacquardstoff und dem Bodenteil aus strapazierfähigem Kunstleder. Ausgenommen Vlieseline H630 und G700, diese müsstest du noch separat bestellen, wenn sie nicht bereits in deinem Nähfundus vorhanden sind. Du kannst die Liste in deinem Warenkorb beliebig abändern (mengen verändern oder Produkte streichen und ergänzen).

Die bebilderte Schritt für Schritt-Anleitung mit Schnittmusterbogen zeigt dir genau, wie man eine Tasche selber näht. Du brauchst dafür etwas Nähkenntnis (Schwierigkeitsgrad ***). Wenn du die Tasche aus anderen Materialien nähen möchtest, ist das eine super Idee. Die Tasche ist auch aus anderen Materialien umsetzbar. Wichtig ist einzig, dass du für den Boden einen starken Stoff wählst – wir empfehlen dir Cordura, dieser Stoff ist scheuerfest und wasserdicht. Sehr schön wird der Weekenderboden auch mit Kunstleder oder einem beschichteten Stoff. Weitere Nähideen und andere Weekender-Inspirationen mit Produktlisten, findest du hier. Viel Spass!

 

Beschreibung

Infos zum Schnittmuster:

Für dich, für das Schulkind, oder für die beste Freundin. Mit der Anleitung "Weekender" bist du immer gut bedient, denn das Taschenmodell ist vielseitig nutz- und aus verschiedensten Materialien umsetzbar. Dank der 2 Grössen, lässt sich die Tasche sowohl für Erwachsenen, als auch für Kids nähen. Vielleicht machst du zwei Papa - Sohn Modelle. Oder du wagst dich mit deinen Schulkindern an ein "Weekender - Projekt". Edel aus Canvas mit Metallreissverschluss und Baumwollgurtband oder praktisch aus Wachstuch mit Accessoires aus Kunststoff. Du entscheidest - die Tasche kennt (fast) keine Grenzen!

Das braucht's für die grosse Tasche: