Windlichter aus Transparentpapier

Bastle dir ein Windlicht aus geblümtem Papier

Den Feierabend auf dem Balkon ausklingen lassen und dabei die tänzelnden Silhouetten deiner selbstgebastelten Windlichter beobachten? Oh, du schöne Sommerzeit! Für diese schnelle DIY brauchst du nur Transparentpapier, Doppeltape und 10 Minuten Zeit. Du kannst dich selbstverständlich auch für weisses Transparentpapier entscheiden und dieses mit liebevollen Botschaften, abstrakten Mustern und Zeichnungen schmücken. Comme tu veux!

Die Lichtbotschaft lässt sich übrigens auch problemlos per Post verschicken. Dazu einfach die Schutzfolie des Doppeltapes unberührt lassen und für den Adressat oder die Empfängerin kurz notieren, wie man das Licht zusammenklebt.

Damit du sogleich darauflos basteln kannst, haben wir dir bereits eine Produktliste zusammengestellt. Darin findest du alles, was du zum Basteln von 4 Windlichtern brauchst, sogar ein Stifteset mit knalligen Neonfarben und schwarz. Wenn du dein Licht aus einem anderen transparenten Papier basteln möchtest, wirst du in unserer Papeterie fündig. Die Liste lässt sich in deinem Warenkorb einfach nach deinen Wünschen anpassen.

Du bastelst gerne mit Papier? Dann schau einmal in unserer Papeterie vorbei und lass dich von den Stickern, Stempeln und Masking-Tapes inspirieren!

Viel Spass!

 

 

Beschreibung

Grösse:

  • Du kannst die Höhe deines Windlichtes selber bestimmen.

Material:

Schwierigkeitsgrad:

Der Schwierigkeitsgrad der vorliegenden DIY ist in der untenstehenden Liste jeweils fett gedruckt:

+ das bastelst du mit links
++ du bist kein totaler Handarbeits-Newbie? Dann ist's easypeasy!
+++ hui - knifflig, aber keine Hexerei
++++ ohlala - anspruchsvoll, aber machbar

Produktbewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.