Adventskalender Tannenwald

Jedes Stöffchen wird zum Tännchen, der Wald zum Adventskalender!

24 prächtige Tannen warten auf ihren grossen Tag im Dezember: Strahlende Kinderaugen öffnen den Baumstamm aus einer Wäscheklammer und klauben den süssen Inhalt aus dem Tännchen raus. Oh du schöne Adventszeit!

Aus 24 Baumwollstoffen in  Blau- und Grüntönen entstehen simple Tannen mit Wäscheklammerstamm. Die Holzklammer verschliesst das Stoffdreieck, damit das Geschenkli nicht rauspurzeln kann, denn jede Tanne weiss dank aufgeklebter Nummer genau, wann sie geöffnet werden will. Ein tolles Adventskalenderprojekt für dich, die Familie, die Klasse. Geeignet auch für Nähanfänger: Einfache Umsetzung- grosse Wirkung!

Auf der rechten Seite findest du eine Produktliste mit allen notwendigen Materialien. Wenn du diese verändern willst, kannst du das einfach in deinem Warenkorb tun. KREANDO wünscht dir gutes Gelingen!

Die einzelnen Arbeitsschritte sind unten beschrieben, die Bilder dazu findest du in der Fotogalerie. Einfach geht die Umsetzung, wenn du die ganze Inspiration ausdruckst.

Da gibt's noch mehr zu sehen

Das brauchst du für einen Tannen- Adventskalender:

Aus dem Nähkästchen:

  • Faden
  • Rollschneider oder Schneiderschere
  • Lineal
  • Kartonstück

So geht’s Schritt für Schritt (die Bilder in der Fotogalerie sind mit den jeweiligen Arbeitsschritten bezeichnet):

  1. Zeichne auf ein Kartonstück zwei Dreiecke auf und schneide diese aus (= grosse Tanne und kleine Tanne). Grosse Tanne: H 18 cm, B  15 cm; kleine Tanne: H 14 cm, B 12 cm
  2. Lege die Schablone auf einen Stoff (nimm den Stoff doppelt) und schneide die Tanne aus. Ich schneide am liebsten mit Lineal und Rollschneider, mit der Schere geht’s aber auch. Schneide 24 grosse oder kleine Tannen aus.
  3. Jedes Stoffdreieck braucht auf der Rückseite eine Verstärkung aus Vlieseline H 250, sonst wird die Tanne zuwenig steif und knickt zusammen. Schneide dazu genau gleich viele und gleich grosse Dreiecke aus Vlieseline aus, wie du Stoffstücke geschnitten hast.
  4. Bügle die Dreiecke aus Vlieseline auf die Rückseite der Dreiecke aus Stoff auf (8 Sekunden, bei geringer Temperatur **).
  5. Schneide 24 Stücke Bäckergarn ab. Diese sollten etwa 15 cm lang sein. Lege immer ein Stück in doppelt in die Spitze eines Stoffdreiecks  und lege das zweite gleiche Stoffdreieck darauf (linke auf linke Seite). Die schönen Stoffseiten sollten aussen liegen. Nähe die Dreiecke mit Zackenstich zusammen und lasse unten eine Öffnung von ca. 6 cm offen.
  6. Klebe auf jede Wäscheklammer eine Holzzahl. Fülle in jedes Tännchen eine kleine Überraschung  und schliesse die Öffnung der Tanne mit der Wäscheklammer. Wenn du das 24 mal gemacht hast, ist dein Adventskalender “Tannenwald” fertig!

Es gibt noch keine Bewertungen