Makramee-Mobile aus recycelter Baumwolle

Spiel der Sinne: Klingender Wandbehang

Ein singendes, klingendes Mobile als romantischer Interior-Blickfang? Ja, bitte! Aus einem gedrehten Baumwollgarn zauberst du dir ruckzuck dekorative Federn in verschiedenen Grössen. Dank den herabhängenden Bändern und den daran befestigten Holzperlen und Glöckchen lässt der Wind deinen Wandbehang nicht nur tanzen, sondern auch erklingen. Wie schön!

Lust und Zeit für einen Kreativ-Nachmittag? Dann ist dieses Projekt genau das Richtige für dich! Damit du sofort loslegen kannst, haben wir dir bereits alle Materialien in die Produktliste gepackt (ausser die Glöckchen). Das Makramee​-​Garn aus recycelter Baumwolle eignet sich super zum Knüpfen von luftigen Federn. Natürlich kannst du auch jederzeit eine dickere Baumwollkordel wählen. Bitte beachte, dass die Kordel gedreht sein muss und die Federn dann entsprechend steifer und schwerer werden. Ob Perlen, Quastenbänder, Pompombänder oder selbstgefaltete Origami – beim Design deines Wandbehangs hast du die Fäden in der Hand! ;-)

Hast du noch etwas Makramee-Garn übrig? Kein Problem! Dann knüpf‘ dich mit unserer Inspiration Windlicht aus Makramee-Garn direkt ins Glück!

Viel Spass beim Knoten, Flechten und Wickeln!